singe, lache, tanze

Workshops

Schnupperkurs Impro- und Figurentheater

Offener Ganztag (4 x jeweils einmal die Woche von 14:30 Uhr – 16:00 Uhr )

In diesem Kurs können die Kinder mal Theaterluft schnuppern. Der Kurs ist dazu gedacht, Ihnen und Ihren Kindern die Möglichkeit zu geben, mich und meine Arbeitsweise kennen zu lernen. So ein Schnupperkurs hat den Vorteil, dass die Kinder wissen auf was sie sich einlassen, wenn sie sich für ein längeres Theaterprojekt, dass mit einer Aufführung abschliesst, entscheiden. Zum Ablauf: Nachdem wir uns mit Aufwärmübungen in Theaterstimmung gebracht haben, machen wir viele lustige Spiele aus dem Improtheater- und Clowntheaterbereich. Danach gibt es noch die Welt der Puppen an der Spielleiste zu entdecken. Die Theaterwerkstatt Ruhr bringt viele verschiedene Stabfiguren mit, die in lustigen Improvisationen von den Kindern belebt werden können. So haben die Kinder die Möglichkeit sich vor und hinter der Spielleiste (in der sicheren Annonymität hinter dem Vorhang) zu präsentieren. Alle Übungen sind darauf ausgerichtet das Zusammenspiel zu fördern, Selbstvertrauen zu entwickeln und den sprachlichen Ausdruck zu verbessern und erweitern.

Der Schnupperkurs erstreckt sich über 4 Wochen. Es können maximal 10 Kinder teilnehmen. Der Vorteil des Schnupperkurses: Es können jede Woche verschiedene Kinder teilnehmen, wenn sich nach den 4 Wochen eine Theatergruppe herauskristallisiert hat, kann man über ein Kultur- und Schule Projekt für ein Jahr nachdenken.

IMG_4508

Impro- und Figurentheater Kurs

Einmal wöchentlich für ein Halbjahr von 14:30 Uhr – 16:00 Uhr

In diesem Kurs bauen die Kinder zunächst einmal eine eigene Figur. Dazu benötigen wir einen Raum in dem wir basteln können. Im weiteren Verlauf lernen die Kinder ihre Figuren kennen. Die Figuren treffen aufeinander und entdecken ihre Talente. Es wird gesungen, getanzt, gezaubert und vieles mehr. Die Kinder erleben den spannenden Prozess wie ein Theaterstück entsteht und präsentieren zum Abschluss stolz was sie erarbeitet haben. Wir beginnen den Tag mit Aufwärmübungen um uns in Theaterstimmung zu versetzen, spielen spannende Spiele aus dem Impro-Theaterbereich, machen Stimmübungen um bühnenreifes Sprechen zu üben, lernen laufen an der Spielleiste, studieren Lieder ein und vieles mehr. Für Kunden, die mich noch nicht kennen, ist es von Vorteil mit dem Schnupperkurs zu beginnen, damit die Kinder wissen was sie erwartet wenn sie sich für ein Theaterprojekt anmelden. Regelmäßige Teilnahme ist notwendig, wenn die AG mit einer Aufführung für die Eltern und die anderen Kinder abschließen soll.Die Teilnahme sollte auf jeden Fall freiwillig sein, da man niemanden dazu zwingen kann sich auf einer Bühne zu präsentieren.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder begrenzt. Der Kurs eignet sich für Kinder ab dem 2. Schuljahr.

IMG_3418

Sofort bei Kultur und Schule anmelden

Wie Sie vielleicht wissen besteht die Möglichkeit ein Kunst- Musik- oder Theaterprojekt über das Landesprogramm NRW „Kultur und Schule“ zu finanzieren. Der Einsendeschluss für das Schuljahr 2020/21 ist der 31. März 2020. Die Theaterwerkstatt Ruhr hat bereits 7 „Kultur und Schule Projekte“ in verschiedenen Schulen durchgeführt. Sollten Sie Interesse an einem diesbezüglichen Projekt haben rufen Sie mich bitte an. Gemeinsam können wir dann ein interessantes Theaterprojekt für Ihre Kinder gestalten.